Meine Ausrüstungsliste

Wer mich kennt, weiß, dass ich gerne zu Impulsivkäufen neige. Und da es nur noch 37 Tage sind (37!!!), bis es nach Afrika geht, neige ich in den letzten Tagen zudem noch zu impulsiven Panikkäufen, um die letzten Sachen für den Kilimandscharo-Trek zu besorgen.

Eine gute Gelegenheit, sich einmal näher damit zu befassen, was man jetzt überhaupt so alles besitzt – und was man noch gebrauchen kann. (Alles?)

Ich habe relativ viele Dinge in Sales gekauft (online und vor Ort), habe einige Dinge zum Geburtstag geschenkt bekommen (danke nochmals an alle! 🙂 ) und das meiste habe ich mir tatsächlich beim Mammut-Lagerverkauft geholt. Ohne den hätte ich vermutlich noch mehr Geld ausgegeben, als ich eh schon habe. Aber bisher bin ich mit meinem gesamten Equipment wirklich mehr als zufrieden. Ich hoffe, das bleibt auch dann noch so, wenn ich es „live und in Farbe“ am Berg teste.

Seid gespannt!

(Die Liste ist vermutlich nicht vollständig, d.h. mir ist einfach noch nicht aufgefallen, dass ich etwas noch nicht draufgesetzt habe. Einige Dinge muss ich auch noch besorgen, vor allem Kleinigkeiten. Die Links führen zu externen Shops, von denen ich für die Verlinkung kein Geld kriege. Dient einfach nur der besseren Verdeutlichung, was ich mir gekauft habe. Und vielleicht für ein bisschen Inspiration. Falls ihr Vorschläge habt, was mir noch fehlen könnte oder was ihr für unverzichtbar auf dem Berg haltet – bitte her damit! Ich bin offen für alles!) 

Mountain Hardwear Laminina Z Torch 5 Regular Schlafsack

THERM-A-REST – ProLite – selbstaufblasende Isomatte

Mammut Ayako High GTX Wmn Wanderschuh

140 Merino Competition Cool Long Sleeve von Ortovox

Woolness Baselayer „Lilja“ von Finside

Buff 3/4 Merino Wool Thermal Comfort Women

Chaskee Bob Neck Protection (ja, der ist hässlich, aber hoffentlich nützlich!)

Mammut T-Trail Salsa Stirnlampe

Mountain Equipment Eclipse Beanie

Mountain Equipment Tempest Beanie

Pro-X Elements Bozen Women Regenhose

Helly Hansen Daybreaker Fleece Pants

Mammut DryTech Arton Jacket ES poppy-poppy

Mammut Hiking Zip-Off Pants Women

Mammut Innominata Melange Jacket Women

Röjk Superwear – Primaloft SuperBase LongLongs Chics

Packsack Tatonka Dodger X6

Mammut Trovat Pro T-Shirt

Helly Hansen W Verglas Down Insulator (Daunenjacke)

Trek & Travel Sea to Summit Body Wash

Julbo Piccolo Spect 4 Gletscherbrille

Lowe Alpine Airzone Pro ND 33:40 Tagesrucksack

Nalgene Wide Mouth Tritan 1 Litre

Lifeventure Vacuum Flask 500ml Thermoflasche

Black Diamond Trail Pro Shock Trekking Pole

SCHLAFSACK-INLETT SEIDE QUECHUA

Kissen Helium grau QUECHUA

Montane Prism Glove (Aussenhandschuh)

Black Diamond Midweight Wooltech (Handschuhe für jeden Tag)

Mammut Snow ML Half Zip Pull Women

Beach 4.0 Wicked Chili Outdoorbag für Handy, etc.

Therm-A-Rest Instant Field Repair Kit

Deuter Light Drybag 8 l

Camelbak 3 l Trinkblase

 

(Eventuell war ich zu faul, es in Kategorien zu packen. Mea culpa!)

4 Gedanken zu „Meine Ausrüstungsliste

  1. Viel Spaß auf dem Kili! Ich war letzten November auf dem Mount Kenia, der ist ja nochmal ca. 1.000m weniger hoch und trotzdem wurden wir von einem Eissturm überrascht.
    Wird aber bestimmt Super, ich bin ein bisschen neidisch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s